1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Italienische Woche: Erinnerung an das KZ Hinzert

Italienische Woche: Erinnerung an das KZ Hinzert

Trier/Luxemburg. (red) Im Rahmen der "Italienischen Woche" laden die Volkshochschule und die Universität Trier, der italienisch-luxemburgische Kulturverein "Convivium" in Luxemburg, das "Centre de Documentation sur les Migrations Humaines" in Dudelange sowie die Gedenkstätte Hinzert ein zur Buchpräsentation, Lesung, Filmvorführung und Diskussion mit Luigi Peruzzi.

Die Memoiren und das Tagebuch eines Italieners aus Luxemburg, der im Konzentrationslager Hinzert interniert und als Zwangsarbeiter in Berlin eingesetzt war, werden am Freitag, 13. November, ab 19 Uhr im Bildungszentrum am Domfreihof vorgestellt. In den autobiografischen Schriften Luigi Peruzzis werden die dramatischen Ereignisse der Jahre 1944 bis 1945 aus der Erlebnisperspektive des Autors geschildert und zudem mit der mehrere Jahrzehnte später erfolgten Niederschrift reflektiert.