Kein Beschluss über die neue Friedhofssatzung

Kein Beschluss über die neue Friedhofssatzung

Trier-Tarforst. (mehi) In seiner jüngsten Sitzung hat der Ortsbeirat Tarforst dem Petrisbergaufstieg und dem Bebauungsplan "Photovoltaikanlage Petrisberg" zugestimmt (der TV berichtete). Auch befürwortete er den Wunsch ihrer Kollegen aus Kürenz, zwei Ruhebänke auf dem Verbindungsweg zwischen Uni-Campus I und Campus II aufzustellen.

Anders die Änderung der Friedhofs- und Gebührensatzung: Weil die umfangreiche Vorlage den Mitgliedern erst am Morgen der Sitzung zugegangen war, vertagten sie den Punkt auf die nächste Sitzung. Positiv reagierte der Rat auf die Mitteilung von Ortsvorsteherin Anne Weines (SPD), dass die 30er-Zone auf den Bereich der Grundschule ausgeweitet wurde.

4600 Euro hatte Ortsbeiratsmitglied Marcellus Gehlen (FWG) an seinem 80. Geburtstag für die Sanierung des Feldkreuzwegs gesammelt. 12 000 Euro sind aus dem Ortsbeiratsbuget für dieses Vorhaben eingestellt. Nun werde die Stadt die Schäden an den Figuren ermitteln, informierte Weines. Dann entscheide der Denkmalschutz über das Projekt, bevor eine beschränkte Ausschreibung erfolge. Allerdings müsse dafür die Zustimmung der ADD zum städtischen Haushalt abgewartet werden.