Keine Feuerwehr mehr im Mehringer Ortsteil Lörsch

Keine Feuerwehr mehr im Mehringer Ortsteil Lörsch

Mehring-Lörsch/Schweich (alf) Am heutigen Samstag, 1. Juli, wird die Feuerwehreinheit im Mehringer Ortsteil Lörsch aufgelöst. Am Donnerstagabend hat der Verbandsgemeinderat Schweich der Auflösung zugestimmt, zuvor hatte das bereits der Gemeinderat Mehring getan.


Wie Christiane Horsch, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde (VG) Schweich, in der Sitzung mitteilte, einigten sich alle Beteiligten einvernehmlich auf diese Lösung. Der Lörscher Feuerwehr gehörten zuletzt noch acht Personen an, von denen nur drei in dem kleinen Ortsteil leben. Die Mehringer Wehr hatte den Lörscher Kameraden angeboten, sie in ihre Gemeinschaft aufzunehmen. Laut Bürgermeisterin Horsch haben zwei Mitglieder dieses Angebot angenommen, vier Angehörige treten aus dem aktiven Feuerwehrdienst aus, und zwei haben um Bedenkzeit gebeten.
Das Feuerwehrhaus in Lörsch gehört nach Auflösung der Wehr nicht mehr der VG Schweich, es geht in den Besitz der Ortsgemeinde Mehring über. Über eine neue Nutzung sei noch nicht entschieden worden, sagte Mehrings Ortsbürgermeister Jürgen Kollmann im Verbandsgemeinderat. Die Ausrüstung kommt in ein Lager der VG.

Mehr von Volksfreund