1. Region
  2. Trier & Trierer Land

"Oh Tannenbaum", EM-Vorfreude und die Reise zum Grab von Elvis

"Oh Tannenbaum", EM-Vorfreude und die Reise zum Grab von Elvis

Mein 2011, mein 2012: Der TV hat bekannte Menschen aus Trier und Umgebung zum Jahreswechsel befragt. Heute: Bernd Bredin (43), Jugendsozialarbeiter der Stadt Saarburg und erfolgreicher Rockmusiker.

Mein 2011 Mein 2012


2011 bekommt von mir die Schulnote ...
... Ich habe schon als Schüler Schulnoten gehasst. Deswegen weigere ich mich, eine für 2011 zu vergeben. Dieses System unterstütze ich nicht! Ich bin schließlich in der Offenen Jugendarbeit tätig. Da verteile ich keine Noten. Das kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren.

Mein schönster Moment 2011 war ...
..., als ich nach meiner Handgelenks- und Ellenbogenfraktur 2010 endlich im Mai 2011 wieder Konzerte spielen konnte.

Am liebsten vergessen würde ich aus dem abgelaufenen Jahr ...
... den total verregneten Sommer, insbesondere meinen verregneten Sommerurlaub.

Mein dickster Fehler 2011 war ...
..., dass ich beim Auftritt auf dem Trierer Weihnachtsmarkt zu dünn angezogen war und ich immer noch deswegen "de Freck" hab. Unter zehn Grad Celsius im Schatten soll man einfach keine Open-Air-Gigs mehr spielen.

Die größte Überraschung 2011 war ...
..., dass ich auf einer Bühne tatsächlich "Oh Tannenbaum" spielte.

Mein Mensch des Jahres 2011 ist ...
... Fehlanzeige! Da fällt mir beim besten Willen nix ein.

Ich freue mich 2012 auf ...
.... die Fußball-Europameisterschaft inklusive Grillen, Open-Air-Fernsehen, Auto-Korso und - last but not least - den erhofften Finalsieg unserer Elf!

Mein guter Vorsatz für das Jahr 2012 ist …
..., vielleicht doch den Gitarrenverstärker beim Auftritt leiser zu drehen, damit der Tontechniker zufrieden ist.

Er scheitert wahrscheinlich, weil ...
... ich mich ja dann nicht mehr höre, es keinen wirklichen Spaß mehr macht und mein Verstärker schließlich bis zur Reglerstufe elf geht.

Ich fürchte, 2012 ...
... wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft schon wieder an Spanien scheitern.

Mein wichtigstes Ziel für das Jahr 2012 ist, ...
... keine Fragebögen mehr zu beantworten!

Den Millionen-Lottogewinn, den ich 2012 mache, setze ich ein für …
... eine Pilgerreise nach Memphis zum Grab des King (Elvis Presley) und zu den Sun-Studios.

Bernd Bredin, am 7. Januar 1968 in Trier geborener "waschechter Konzer" ist von Beruf Diplom-Pädagoge und seit 2001 Jugendsozialarbeiter in Saarburg. Seit 25 Jahren mischt Bredin (Gitarre, zeitweise auch Banjo und Mandoline) kräftig in der regionalen Musikszene mit. Er spielte unter anderem bei den Bands Little Arthur & The Dilettantes, The Flaming Toasters, Fünf im grünen Bett und The Shanes. Aktuelle Formationen sind Electric Mud, Uwe Heil & Band und die Weihnachtscombo The Rudolphs, bei der Bredin am 23. Dezember in der Tuchfabrik seinen Einstand als festes Mitglied gab.

Mit Bernd Bredin sprach TV-Redakteur Roland Morgen.

volksfreund.de/mein2012