1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Regionalchor singt in St. Paulin

Regionalchor singt in St. Paulin

TRIER-NORD. (red) Der Regionalchor Trier übernimmt am Sonntag, 17. Juli, um 18.30 Uhr die musikalische Gestaltung der Abendmesse in der Basilika St. Paulin. Die projektmäßig arbeitende Chorgemeinschaft - ein Zusammenschluss von Sängern aus Kirchenchören der ehemaligen Region Trier - singt Kompositionen von Händel ("Halleluja Amen" aus "Judas Maccabäus"), Gárdonyi (Chorlamotette "Gott unser Schöpfer") und How ("Missa Eucharistica") für Chor und Orgel.

Organist ist Markus Adams, die musikalische Leitung liegt bei Joachim Reidenbach. Das Programm singt der Chor am folgenden Wochenende auf seiner Konzertreise im Allgäu.