1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Regionalgruppe informiert über Augenerkrankungen

Regionalgruppe informiert über Augenerkrankungen

Die Regionalgruppe Trier von Pro Retina Deutschland e.V.

bietet zur Woche des Sehens und zum Tag der Sehbehinderung am 10. Oktober zwei Veranstaltungen an. Am morgigen Donnerstag werden von 14 bis 19 Uhr im Brüderkrankenhaus, Albertus-Magnus-Saal, Vorträge und ein Kurzfilm angeboten. Um das Thema Augenerkrankungen für Nichtbetroffene zu visualisieren, werden am Montag, 14. Oktober, ab 17 Uhr zwei Filme im Broadway-Kino in der Paulinstraße gezeigt. Die Dokumentation "Wenn der Nebel dichter wird" zeigt, wie es ist, sukzessive sein Augenlicht zu verlieren. Anschließend stellt sich die Augenklinik am Petrisberg vor. Zum Abschluss der Trie rer Woche des Sehens läuft um 19 Uhr der Film "Ganz nah bei dir...". Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. red
Weitere Infos gibt es im Internet unter www.pro-retina.de/trier oder unter Telefon 06501/608363.