1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Schwächeanfall am Steuer: Fahrer verletzt

Schwächeanfall am Steuer: Fahrer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 143 in Pluwig: Die Polizei hat an der Unfallstelle am Donnerstag gegen 7.30 Uhr ein Auto vorgefunden, das auf dem Dach lag. Das Auto war von der Straße abgekommen, in den Straßengraben geraten und hatte sich überschlagen.

Der Fahrer des Audi, ein 67-jähriger Mann aus Trier, konnte sich selbstständig aus seinem Wagen befreien. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei hatte der Mann vermutlich vor dem Verkehrsunfall einen Schwächeanfall erlitten. redvolksfreund.de/blaulicht