Staugefahr auf dem Weg nach Luxemburg

Staugefahr auf dem Weg nach Luxemburg

Wegen der Einrichtung eines Behelfsradwegs ist seit Dienstag zeitweise eine Fahrspur der B 49 zwischen Igel und der Löwener Mühle gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt.

Der abgetrennte Fahrradstreifen steht Radlern auch während der bevorstehenden Sanierung der Bahnbrücke zur Verfügung. Der eigentliche Moselradweg und die Bundesstraße sind dagegen während der Bauarbeiten vom 2. bis 23. Mai voll gesperrt. Die Bahnstrecke zwischen Trier und Luxemburg soll erst im Juni wieder für Züge freigegeben werden (der TV berichtete). (Ve./woc)/TV-Foto: Friedemann Vetter

Mehr von Volksfreund