Wenn wilde Tiere feiern

Leiwen. Bei heißen Temperaturen hat der katholische Kindergarten St. Stephanus sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Alle Kinder, von zwei bis sechs Jahren, führten das Musical "Der Löwe, der nicht schreiben konnte" in der Grundschul-Aula auf.

Anschließend ging die Fete auf dem Hof des Kindergartens weiter. Nach den Begrüßungsworten erteilte Pastor Jürgen Fuhrmann den Segen. Er hielt einen kurzen Rückblick auf die Geschichte des Kindergartens und lobte das Engagement des Kiga-Teams. Birgit Huwer, Leiterin des Kindergartens, bedankte sich bei den Eltern, der Ortsgemeinde, der Feuerwehr und den vielen Spendern für die Mithilfe beim Fest. Die Fotoausstellung aus 50 Jahren Kindergarten und die Tombola fanden bei den Besuchern reges Interesse. (red)/Foto: privat