| 21:12 Uhr

Wein, Genuss und Kreativität

Ingrid Rosch, Weinkönigin Lisa I. und Prinzessin Katharina Herres (von rechts) eröffnen die zwölfte Kunstausstellung. TV-Foto: Dietmar Scherf
Ingrid Rosch, Weinkönigin Lisa I. und Prinzessin Katharina Herres (von rechts) eröffnen die zwölfte Kunstausstellung. TV-Foto: Dietmar Scherf FOTO: Dietmar Scherf (dis) ("TV-Upload Scherf"
Leiwen. Großer Erfolg für den Touristikverein Leiwen: Die zwölfte Kunstausstellung im Heimat- und Weinmuseum hat viele Gäste angelockt. In diesem Jahr beteiligten sich 14 Aussteller an der zweitägigen Veranstaltung.

Leiwen. Auf zwei Etagen haben sich 14 Aussteller im Heimat- und Weinmuseum in Leiwen eingerichtet. Die Vorsitzende des örtlichen Touristikvereins, Ingrid Rosch, hat bei der Vorbereitung der zwölften Kunstausstellung Organisationstalent bewiesen.
Das Museum mit seinem urigen Ambiente hat ein gewisses Flair, um solche Ausstellungen dort veranstalten zu können. Die Besucher konnten sich von der Kreativität und dem handwerklichen Können der heimischen Künstler überzeugen. Rosch: "Es sind immer wieder Künstler dabei, die zum wiederholten Mal bei uns in Leiwen ausstellen." Bei den vielen Gästen, die im Weinort Urlaub machen, ist es kein Problem, ein großes Publikum anzusprechen.
Viele Hobbykünstler von der Mosel zeigten das hohe Niveau ihrer Arbeit. Bereits im Eingangsbereich luden Schmalzbrote oder Sekt zum Verweilen ein. Die Aussteller luden zum Plaudern ein. Uralte Fassdauben zur Kunst veredelt, Holzskulpturen, Keramik, Weinseife, Gemälde oder Kunstwerke aus Schiefer sowie Schmuck und Verpackungskunst wurden ausgestellt und angeboten.
Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Weinartig, schieferlastig und rieslingromantisch". Der Kreativität rund um den Wein waren damit keine Grenzen gesetzt. Ortsbürgermeister Sascha Hermes fasste es in einem Satz zusammen: "Wein und Kunst sind zwei Disziplinen, die sich sehr ähnlich sind. Geht es bei beidem doch um die Perfektion des Werks, um die Professionalität der Herstellung und um den Genuss des Produkts." dis