1. Region
  2. Vulkaneifel

Gedenkstunde am Ehrenfriedhof Gerolstein

Gedenkstunde am Ehrenfriedhof Gerolstein

Wie in vielen anderen Orten der Region haben am Totensonntag am Ehrenfriedhof in Gerolstein Menschen der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. "Gemeinsam setzen wir mit unserem Besuch ein Zeichen gegen das Vergessen", sagte Stadtbürgermeister Bernd May zu 100 Anwesenden.

Die Freunde der Blasmusik und die Kirchenchöre Gerolstein/Pelm haben die Veranstaltung musikalisch umrahmt. Abordnungen von Bundeswehr und Feuerwehr waren ebenso mit dabei wie die Pfarrer Ralf Pius Krämer und Roman Hartmann von der Katholischen sowie der Evangelischen Kirchengemeinde Gerolstein. (HG)/TV-Foto: Helmut Gassen