Laterne, Laterne, Sonne, Mond und ... Tigerente

Daun-Boverath. Riesig loderte das Martinsfeuer auf der Anhöhe über Boverath, gebannt starrten rund 60 Kinder auf die Flammen. Der Musikverein Meerfeld spielte dazu das Martinslied. "Auf das Feuer konnten die Kinder auch stolz sein, denn sie haben dieses Jahr selbst dafür Brennbares gesammelt und es mit errichtet", berichtet Ortsvorsteher Oster.

Begleitet von St. Martin hoch zu Pferde, der Feuerwehr und dem Musikverein waren die Kinder durch das Neubaugebiet zum Martinsfeuer gezogen. (HG)/Foto: Helmut Gassen