menschen im verein

Das Leben von Willi Lorse aus Daun-Waldkönigen ist stark von der Musik geprägt. Bereits 1961 trat er in den Musikverein (MV) Waldkönigen ein. Zusätzlich ist er seit 35 Jahren Mitglied im MV Daun. Sein Herz schlägt für das symphonische und moderne Blasorchester, aber auch Klassik und Jazz liebt er sehr.

Daun-Waldkönigen. Seit 34 Jahren ist Willi Lorse ehrenamtlicher Dirigent des MV Waldkönigen. Unter seiner Regie hat sich das Orchester mit derzeit 40 Aktiven einen Namen gemacht. Zudem ist er seit vielen Jahren in der Ausbildung des musikalischen Nachwuchses engagiert. Aber heute macht er sich Sorgen, ob noch genügend Kinder und Jugendliche sich für das aktive Musizieren entscheiden. In der eigenen Familie war er jedenfalls sehr erfolgreich: "Es ist mir gelungen, auch meine drei Kinder für die Musik zu begeistern. Sie sind heute aktiv in meinem Orchester." "Er kann ohne Musik einfach nicht leben, und ich unterstütze ihn gern bei seiner intensiven Hobbyarbeit", bestätigt seine Ehefrau Christel, die einige Ordner mit dem Musiker-Lebenslauf vorstellt. "Hier sind viele bedeutende Frühlings- und Kirchenkonzerte festgehalten", erklärt der Rentner, der sich immer wieder mit dem Waldkönigener MV-Vorsitzenden und Ortsvorsteher Berni Kläs abstimmt. Weiterhin ist es ihm gelungen, mit Anne Marthen aus Rengen eine bekannte Solosängerin für den MV zu gewinnen. Wenn er erzählt, merkt der Zuhörer, dass er für und mit Noten und Instrumenten lebt. Der Ordner enthält noch einen Extradruck mit besonderer Bedeutung, in dem es heißt: "Musiker sind die Architekten des Himmels" (ein Spruch des Musikers Bobby McFerrin). Der unermüdliche Einsatz des 64-Jährigen wurde auch gewürdigt. Vom Musikerverband Rheinland-Pfalz erhielt er alle Auszeichnungen für 50-jährige musikalische Aktivität, und der ehemalige Ministerpräsident Kurt Beck hat ihm 2011 für besondere Verdienste die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Ein wenig denkt er darüber nach, wann er die "Musikrente" antreten kann. Sein größter Wunsch wäre für die Zukunft, dass sich wieder mehr Jugendliche für Blasorchester ausbilden lassen und den Fortbestand des MV Waldkönigen sichern würden. bs Kennen auch Sie Menschen, die sich in bemerkenswerter Weise in einem Verein im Kreis engagieren, besonders erfolgreich oder schon jahrzehntelang in einem Verein aktiv sind? Dann mailen Sie uns den Namen mit Kontaktdaten an eifel@volksfreund.de