Motorradfahrer bei Kollision verletzt

Demerath. (red) Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag bei Demerath verletzt worden. Laut Mitteilung der Polizei war ein 64-jähriger Mann mit seinem Auto von der Kreisstraße 16 nach links abgebogen und hatte dabei den herannahenden Motorradfahrer übersehen.

Bei der Kollision wurde dieser verletzt und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden beträgt etwa 9000 Euro.