1. Region
  2. Vulkaneifel

Schule: Teilnahme am Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia

Schule : Teilnahme am Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia

(red) Die Dauner Schüler Mia Schmitz, Paula Unger, Madeleine Meyer, Jakob Grommes, Thomas Schömer und Bennet Stölben haben nach der erfolgreichen Qualifikation in Kniebis eine Einladung zum Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ in Schonach bekommen.

Gemeinsam mit den anderen qualifizierten Mannschaften aus Adenau, Speyer und Pirmasens ging es in den Schwarzwald. Begleitet wurde das Team aus Daun von Tine Stölben und Felix Lindner. Die Dauner Mannschaft erzielte einen respektablen 17. Platz hinter Schulen aus schneereicheren Bundesländern wie Bayern und Baden-Württemberg.

Am Abend wurde zur großen Après-Ski-Party mit live DJ, Burger und Punsch geladen. Für die Schüler war es ein tolles Erlebnis. Foto: Schule