1. Region
  2. Vulkaneifel

Verband Deutscher Naturparke bestimmt neuen Vorstand

Verband Deutscher Naturparke bestimmt neuen Vorstand

Schleiden/Daun/Manderscheid. (red) Der Vorstand des Verbandes Deutscher Naturparke, dessen jüngstes Mitglied der Naturpark Vulkaneifel ist, ist neu aufgestellt. Bei der Mitgliederversammlung in Schleiden im Naturpark Nordeifel haben die VDN-Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt.



Zum Präsidenten bestimmten die Naturpark-Vertreter den Re gionspräsidenten a.D. Michael Arndt aus Hannover. Ihm stehen als Vizepräsidenten Oswald Marr aus Kronach (Kreis Kronach/Bayern) und Friedel Heuwinkel aus Detmold (Kreis Lippe/Nordrhein-Westfalen) zur Seite. Als Beisitzer wurden Bernhard Drixler, Geschäftsführer des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, Klaus George, Leiter des Regionalverbands Harz/Naturparke Harz in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, Harri Reiche, Vorsitzender des Naturparks Saale-Unstrut-Triasland und Lutz-Rainer Senglaub in ihrem Amt bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands, Matthias Wilkes, Vorsitzender des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald, und Karl Decruppe, Leiter des Naturparks Hoher Fläming. Dem Verband Deutscher Naturparke gehören 96 von 102 deutschen Naturparken an.