1. Region
  2. Vulkaneifel

Vereine unterstützen kleine Forscher

Vereine unterstützen kleine Forscher

Die Kita Sonnenschein Üxheim hat ihr Forscher- und Bewegungsfest gefeiert. Kinder sowie Erwachsene hatten die Gelegenheit, an verschiedenen Workshops teilzunehmen.

Unter dem Motto "Bewegung tut gut" wurden in der Schulturnhalle vom JSG Ahbach/Nohn Fußball, vom VfB Ahbach Kinderturnen und vom TC Ahbach Tennis als Bewegungsstationen angeboten. Mit vielen Bausteinen von "Karlo Klötzchen" bauten die Kinder und ihre Eltern Kunstwerke. Auf der Straße vor dem Kindergarten hatten die Kinder die Möglichkeit, mit verschiedenen Fahrzeugen ihr Fahrgeschick zu erproben. Unter dem Motto "Forschen und Experimentieren" gab es Aufgaben der Sinneserfahrung: ein Tast-Memory mit Obst und Gemüsesorten, ein Geruchs-Memory mit Kräutern aus der Kräuterschnecke, Mikroskope zum Untersuchen von Pollen, Zwiebelhaut und Apfelstückchen. Der Förderverein sorgte für das leibliche Wohl. Heike Bohn, Bürgermeisterin der Verbandgemeinde Hillesheim, überreichte der Kita die Plakette zur dritten Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher". Grundlage hierfür war das Projekt zum Bau von drei Hochbeeten und einer Kräuterschnecke. Dieses konnte die Kita mit den Kindern und in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern und Sponsoren umsetzen. (red)/Foto: KITA