1. Region
  2. Vulkaneifel

Verursacher entfernt sich von der Unfallstelle

Verursacher entfernt sich von der Unfallstelle

Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 13.30 Uhr in Gerolstein ereignete. In der Sarresdorfer Straße wurde ein dort abgestellter schwarzer Mitsubishi (im linken vorderen Frontbereich) durch einen noch unbekannten Fahrer beschädigt.

Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zun kümmern.
Die Polizei bittet auch um Hinweise zu einem Vorfall in Hillesheim. Dort ist am Samstag zwischen 12.30 und 13 Uhr ein grauer Ford Focus, der auf dem Parkplatz des Netto-Markts stand, am Heck beschädigt worden. Es entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro.
In der Nacht auf Samstag hat eine Polizeistreife ein Kleinkraftrad in der Sarresdorfer Straße in Gerolstein angehalten. Bei der Kontrolle des 20 Jahre alten Fahrers aus der VG Gerolstein stellten die Beamten fest, dass er Alkohol getrunken hatte und ohne Führerschein unterwegs war. Ein Alkoholtest ergab 1,29 Promille, gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. red
Hinweise nimmt die Polizei in Daun, Telefon 06592/96260, entgegen.