Vom Vulkanland in die Vulkaneifel

Vom Vulkanland in die Vulkaneifel

In einer Kooperationsveranstaltung präsentieren die Genossenschaft Gesundheitslandschaft Vulkaneifel, die Verbandsgemeinde Daun und die Gesundland Vulkaneifel am Montag, 19. September, einen Vortrag zum Thema "Wie gelingt regionale Wertschöpfung?". Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Forum Daun (Anmeldung ist erforderlich).

Referent ist der Österreicher Josef Ober, der vor mehr als 20 Jahren in der Steiermark einen beispielhaften Prozess der Regionalentwicklung angestoßen hat. Mittlerweile arbeiten 79 Gemeinden im österreichischen Bundesland daran, diesen weiterzuentwickeln. In seinem Vortrag "Aufbruch zur Einzigartigkeit - der Vulkanlandweg - mit Beharrlichkeit ans Ziel" wird Ober über den Weg des Steirischen Vulkanland berichten. red
Weitere Informationen bei Verena Welter, Telefon 06592/939227, E-Mail verena.welter@ vgv.daun.de, Daniela Heinz, Telefon 06592/939225, E-Mail
daniela.heinz@vgv.daun.de

Mehr von Volksfreund