Laufen: Triererin Zweite beim Mittelstreckencup

Laufen: Triererin Zweite beim Mittelstreckencup

Saarbrücken. (teu) Mit einem zweiten Platz über 3000 Meter in 10:33,17 Minuten beim abschließenden der drei Läuferabende in Saarbrücken hat sich Judith Olinger vom Post-SV Telekom Trier (PST) diese Platzierung auch im Mittelstrecken-Cup der saarländischen Landeshauptstadt gesichert.

Judith Ohlinger.TV-Foto: Holger Teusch.

Die 26-Jährige musste sich zwar wieder Cup-Gewinnerin Anja Strohe (Rehlingen/10:11,32) geschlagen geben, schob sich aber an Alexandra Roth (Enkenbach) vorbei, der es über 1500 Meter nicht gelang, ausreichend Punkte zur Verteidigung des zweiten Platzes zu sammeln.

Den einzigen Gesamtsieg in Saarbrücken feierte Yannik Duppich von der LG Vulkaneifel in 8:38,75 Minuten über 3000 Meter. Sein 17 Jahre alter Vereinskamerad Mirco Zenzen musste sich trotz guter 9:00,65 Minuten am Ende mit dem dritten Platz bei der Jugend B (bis 17 Jahre) zufriedengeben.

Ergebnisse:

Frauen, 1500 m: 3. Kathrin Friedrich (PST) 5:05,38 Minuten. 3000 m: 2. Judith Olinger (PST) 10:33,17 Minuten. Weibliche Jugend B, 200 m: 2. Constanze Thiel (TG Konz) 27,99 Sekunden. Weit: 2. Thiel 4,86 m. Seniorinnen W40, 200 m: 2. Vera Kletke (TG Konz) 30,50 Sekunden. Weit: 1. Kletke 4,66 m. W45, 1500 m: 1. Annelie Zimmer (LGV) 5:38,02 Minuten.

Männer, 3000 m: 1. Yannik Duppich (LGV) 8:38,75 Minuten. Männliche Jugend B, 1500 m: 4. Christoph Wahlen (PST) 4:42,18 Minuten. 3000 m: 3. Mirco Zenzen (LGV) 9:00,65 Minuten, 6. Maurice Stach (PST) 10:26,07. Senioren M55, 200 m: 1. Winfried Weires (TG Konz) 27,29 Sekunden. 1500 m: 2. Hans Kaiser (LGV) 5:39,39 Minuten.

Abkürzungen: LGV = LG Vulkaneifel, PST = Post-SV Telekom Trier

Mehr von Volksfreund