1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Luxemburg ohne Angst gegen Frankreich

Luxemburg ohne Angst gegen Frankreich

Luxemburg (bl) Fußball-Festtag im Großherzogtum: Die luxemburgische Nationalmannschaft empfängt am heutigen Samstag, 20.45 Uhr, in der WM-Qualifikationsgruppe A den großen Nachbarn Frankreich. Das Stadion Josy Barthel in Luxemburg-Stadt ist mit 8000 Zuschauern ausverkauft.


Luxemburg hat in der Gruppe in vier Spielen zwar erst ein Remis erreicht, sich in den bisherigen Partien gegen die Niederlande (1:3), Weißrussland (1:1), Schweden (0:1) und Bulgarien (3:4) aber jeweils wacker geschlagen. So geht das Team von Nationaltrainer Luc Holtz auch ohne Angst in das Duell mit Ex-Weltmeister Frankreich, der die Gruppe mit zehn Punkten anführt.