Regionale Zweitligisten mit guten Ergebnissen

Regionale Zweitligisten mit guten Ergebnissen

In den überregionalen und regionalen Skat-Ligen stand der zweiten Saisonspieltag an. In der zweiten Liga haben Bitburg und Ralingen einen Sprung nach vorne gemacht. Die Übersicht.

2. Bundesliga West
Am zweiten Spieltag der West-Staffel haben sowohl Herz Bube Bitburg als auch Pik 7 Ralingen 6:3 Wertungspunkte verbucht. Damit haben sich beide Teams aus dem Tabellenkeller ins Mittelfeld vorgespielt, und weisen nun jeweils 9:9 Punkte auf. An der Spitze stehen die Zweitvertretungen des 1. SC Dieburg und des 1. Steinbacher SV.
Regionalliga - Staffel 6
Schippe 8 Büchenbeuren und Herz Dame Schönberg haben sich am zweiten Spieltag dank 6:3 beziehungsweise 5:4 Wertungspunkten vorerst auf die Nichtabstiegsplätze geschoben. Gezittert wird dagegen bei Herz Bube Bitburg 2 und Pik As Daun (jeweils nur einen Spieltagspunkt) und Nullhand Tälchen Konz (zwei Punkte). Aktuell stehen fünf Vereine des Trierer Verbands auf den Plätzen elf bis 16. Dies ist der schlechteste Saisonstart seit Bestehen der Regionalliga.
Oberliga
Mit nur zwei Spielpunkten haben es Gut Blatt Schweich 1 und Herz Bube Bitburg 3 nicht geschafft, ihr gutes Ergebnis vom ersten Spieltag zu bestätigen. Herz Dame Schönberg 2, die Bocksteinbuben Ockfen, Pik 7 Ralingen 2 und der 1. SV Hillesheim 2 haben mit jeweils vier Punkten ihre Tabellenstände bestätigt. Schippe 8 Büchenbeuren 2 hat sich mit fünf Zählern an der Tabellenspitze festgesetzt. Dank sechs Wertungspunkten machten die Porta Nigra Maurer den größten Sprung nach vorne - von Rang zwölf auf acht.
Landesliga
Gut Blatt Schönecken hat sich mit acht Punkten auf den zweiten Tabellenplatz gespielt. Einen Riesensprung auf Rang fünf machten die Skatfreunde von Pik As Freudenburg mit sieben Punkten. Herz Bube Bitburg 4 hat mit sechs Zählern nun ein ausgeglichenes Punktekonto. Das Team kann genauso wie der 1. SV Hillesheim 3 mit 10:8 Zählern beruhigt in den dritten Spieltag gehen. Die Konzer Buben weisen derzeit 8:10 Punkte auf. red

Mehr von Volksfreund