1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Tennis: Tarforster Damen auf dem Weg in die B-Klasse

Tennis: Tarforster Damen auf dem Weg in die B-Klasse

Die Damen des FSV Trier-Tarforst haben im letzten Meisterschaftsspiel mit einem 14:0-Sieg gegen SV Gutweiler die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die B-Klasse perfekt gemacht. Über die ganze Saison gesehen spielten die Damen des FSV sehr konstant.

Obwohl das Team zu Saisonbeginn aufgrund von Verletzungen mit Bernadette Sturm und Jolita Schwarz gleich zwei Stammspielerinnen nicht mehr zur Verfügung standen, gewannen sie in sechs Begegnungen fünf Spiele.

Nach Siegen im Lokalduell gegen den Trimmelter SV IV ( 9:5 ) und beim TC Roscheid ( 10:4 ) gab es gegen den SV RW Wiltingen eine 5:9 Niederlage. Im 2. Teil der Meisterschaftsrunde spielte sich das Team um Trainer Simon Wirges in einen wahren Spielrausch und besiegte völlig unerwartet die favorisierten Mannschaften aus Trierweiler / Welschbillig ( 10:4 ) und aus Trier-Irsch mit 9:5. Im Saisonfinale gegen Gutweiler reichte ein Unentschieden.

Doch die Damen 40 des FSV setzen mit einem 14:0 einen sensationellen Schlusspunkt. Somit wurde der Aufstieg mit 10:2 Punkten, 57:27 Matches, 52:30 Sätzen und 343:256 Games errungen. Besonders Nicola Freyher kann mit einer tollen Bilanz von 11:1 aufwarten.