Ergebnisse Stadtteile Bitburg

Ergebnisse Stadtteile Bitburg

Nicht alle Ortsvorsteher der Bitburger Stadtteile stehen fest, denn bei der Wahl des Ortsvorstehers im Stadtteil Mötsch gab es kein eindeutiges Ergebnis.

Bitburg. Nicht alle Ortsvorsteher der Bitburger Stadtteile stehen fest, denn bei der Wahl des Ortsvorstehers im Stadtteil Mötsch gab es kein eindeutiges Ergebnis. Die beiden Kandidaten müssen sich am 21. Juni einer Stichwahl stellen. Auf Josef Klein entfielen 188 Stimmen während Hans Kuhlmeier 175 Stimmen erreichte.

In Erdorf wurde Werner Becker mit 237 Ja-Stimmen (bei 18 Nein-Stimmen) zum Ortsvorsteher gewählt.

In Irsch siegte Margret Berger mit elf Ja -Stimmen.

Die Wähler in Bitburg Matzen haben sich mit 198 Ja-Stimmen (bei 48 Nein-Stimmen) für den Einzelbewerber Hermann Josef Fuchs entschieden.

In Masholder ist Rudolf Gerten mit 190 Ja-Stimmen von insgesamt 233 gültigen Stimmen zum Ortsvorsteher gewählt worden. Die genauen Zahlen aus Bitburg-Stahl lagen bei Redaktionsschluss noch nicht vor. Jedoch liegt Rudolf Rüdesheim nach Stand der Dinge so weit vor Peter Kockelmann, dass er das Amt des Ortsvorstehers ausüben wird.