1. Archiv

Schiedsrichter wählen Vorstand

Schiedsrichter wählen Vorstand

Der alte Vorsitzende ist auch der neue: Arno Görg ist von der Schiedsrichter-Vereinigung im Spielkreis Mosel einstimmig wiedergewählt worden. Formal bestätigt werden muss die Wahl vom Kreistag am 27. Juni.

Salmtal-Dörbach. (ks) Am großen "Superwahljahr" beteiligen sich auch die Fußballer. Im Spielkreis Mosel wird der neue Kreisvorstand in drei Etappen gewählt. Die Schiedsrichtervereinigung machte den Anfang, die Jugendvertreter werden nachziehen, bevor dann am 27. Juni beim Kreistag der Kreisvorstand mit der Bestätigung der "Vorwahlen" durch die Vereinsvertreter komplettiert wird.

Eindeutig vorzeigbare Erfolge ziehen einstimmige Wiederwahlen nach sich, das wurde bei der Jahreshauptversammlung der Schiedsrichter in Salmtal-Dörbach deutlich. Arno Görg konnte in seinem Tätigkeitsbericht als Obmann und Vorsitzender der Vereinigung mit 129 einsatzfähigen Schiedsrichtern aufwarten. "Wir haben das Tief überwunden, wir sind im Soll", so lautet seine Feststellung.

Bei den Leistungen sind die Mosel-Schiris sogar mehr als im Soll. Der 21-jährige Fidan Berisha vom SV Bettenfeld schaffte den Sprung in die Rheinlandliga und leitet zukünftig Spiele der A-Junioren-Regonalliga, wie auch der 18-jährige Christoph Zimmer vom SV Wittlich. Er fand nach einem Jahr Bezirksliga sofort den Weg in die Rheinlandliga. Timo Pick vom FC Bischofsdhron ist der dritte Neuling des Kreises Mosel in der obersten Verbandsklasse.

Der Spielkreis-Vorsitzende Walter Kirsten verlieh anschließend Ehrungen für langjährigen Einsatz. Christoph Schmitz bekam für 15 Jahre aktiven Einsatz die Nadel in Bronze, Egon Schnitzius für 20 Jahre in Silber. Arno Görg ehrte mit der Silbernen Nadel der Schiri-Vereinigung den Kreislehrwart Mario Saxler sowie Gerd Pfeiffer und Hans-Günter Köwitz; Jörg Ehlen erhielt die Nadel in Gold.

Extra

Der Schiedsrichterausschuss des Spielkreises Mosel für die nächsten drei Jahre (Bestätigung erfolgt beim Kreistag am 27. Juni): Vorsitzender und Kreisschiedsrichterobmann: Arno Görg; Ansetzer: Roland Steuer und Marco Brixius, Kreislehrwart: Mario Saxler; Nachwuchsreferent: Timo Pick, Beisitzer: Marco Thees und Christian Becker; Kassierer: Peter Bombarding. (ks)