| 21:47 Uhr

Trier
Beratung und Hilfestellung bei Suchtfragen

Trier. Beratung und Hilfestellung bei Fragen und Problemen im Zusammenhang mit Alkohol, Medikamenten, Essstörungen und pathologischem Spielen bietet die offene Sprechstunde der Fachambulanz/Suchtberatung des Caritasverbands Trier an. Ab April stehen jeden Mittwoch von 7 bis 9 Uhr Mitarbeiter in der Beratungsstelle (Kutzbachstraße 15 in Trier) für Einzelgespräche für Betroffene sowie deren Angehörige, Partner und Freunde zur Vefügung.

Die Gespräche sind kostenlos. Eine Terminabsprache ist nicht notwendig.