| 17:19 Uhr

Konz: Hund beißt Neunjährigen

Konz. Ein angeleinter Hund hat am Samstagmittag auf einem Zufahrtsweg zum Kindergarten Konz-Roscheid ein Kind in den Arm gebissen. Die Besitzerin entfernte sich mit ihrem Hund, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern.

Der Junge wurde in den linken Oberarm gebissen. Der Hund hat ein kurzes schwarzes Fell und ist etwa Knie hoch.
Der Neunjährige wurde ärztlich behandelt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde in die Wege geleitet.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Hundebesitzerin machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Konz unter Telefon 06501/ 9268-0 oder die Polizei Saarburg unter Telefon 06581/ 9155-0 entgegen.