KunstRasen 2015

KunstRasen 2015

Wo es grünt, wächst KunstRasen! In Trier wächst er am 08. und 09.08. besonders stark am Moselabschnitt 191. KunstRasen ist eine Plattform für Kreative, die den Wunsch haben, ihre Werke der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Veranstaltung ist ein spartenübergreifendes Projekt, das unterschiedliche Kunst-Arten, Stile und Techniken zusammenführt, um die Vielschichtigkeit kreativ-schöpferischer Ausdrucksfähigkeit zu zeigen.

Dabei setzt sich das kunterbunte Event aus drei Grundbausteinen zusammen: Das Herzstück ist natürlich die Ausstellung. Die von den Künstlern selbst ausgesuchten Exponate werden mittels mobiler Bauzäune ausgestellt. Was zunächst ungewöhnlich klingen mag, setzt in der Realität - am grünen Moselufer - die Kunstwerke wunderbar authentisch in Szene. Da es kein Motto gibt, sind die Themen sehr abwechslungsreich, ebenso wie die Künstler. In diesem Jahr stellen rund 25 kreative Köpfe, überwiegend aus der Region, ihre Werke vor. Darunter befinden sich beispielsweise Arbeiten von der Trierer Designerin "Blumenkind" und den Textilkünstlern "Hong & Friends". Veranstalter Daniel Rausch präsentiert unter dem Synonym "Mosh" kurze Gedichte und Zeichnungen und eine Luxemburgerin namens "Pinkys Little World" stellt außergewöhnliche Fotografien aus. Zum KunstRasen gehört aber auch, selbst kreativ zu werden: So können die Besucher an einem großen Tisch mitten auf der Wiese Platz nehmen und die vorhandenen Malutensilien nutzen, um ein eigenes Kunstwerk zu kreieren! Die Werke werden nach Fertigstellung ebenfalls an den Bauzäunen dem Publikum zugänglich gemacht. So zählt man als Gast plötzlich selbst zu den Ausstellern - vielleicht ja der erste Schritt einer künstlerischen Karriere? Musikalische Beiträge von regionalen Musikern, die live auf einer kleinen Bühne auftreten, runden das Event optimal ab - somit entsteht am Moselufer für einen Tag lang eine Oase der Kreativität. Hinter dem Projekt verbirgt sich übrigens der lebendig e.V. in Trier, der sich seit 2009 für Meinungspluralität und ein attraktiveres Moselufer einsetzt. Für die Realisierung des KunstRasens kooperiert der Verein mit Georgios Tsanis von der Jugendherberge Trier, dem Grünflächenamt der Stadt Trier und seit 2013 auch mit den Moselfreunden. Veranstaltungsbeginn ist an beiden Tagen jeweils um 12:00h. Jedermann sei hiermit herzlich eingeladen, die kostenfreie Ausstellung zu besuchen und vielleicht auch selbst kreativ zu werden. Alle Infos findet ihr auch online auf lebendig-ev.de und bei Facebook unter " KunstRasen 2015 ".