1. Magazin
  2. Ostern

Durch Fasten Ernährung dauerhaft umstellen

Durch Fasten Ernährung dauerhaft umstellen

Die Fastenzeit kann ein guter Ausgangspunkt sein, um das Essverhalten dauerhaft zu verändern. Wer es bis Ostern schafft, zum Beispiel auf Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu verzichten, reagiert danach meist viel sensibler auf solche Nahrungsmittel.

Vieles schmecke dann einfach zu süß, erläutert die Verbraucher Initiative in Berlin. Und das helfe dabei, sich dauerhaft zuckerärmer zu ernähren. Grundsätzlich gelte: Wer ungünstige Ernährungsgewohnheiten ändern will, sollte das in vielen kleinen Schritten tun. Sonst sei das Vorhaben zu groß und nicht durchzuhalten.