1. Nachrichten
  2. Themen des Tages

Mann beißt Nachbarn in die Finger und verliert dabei vier Zähne

Mann beißt Nachbarn in die Finger und verliert dabei vier Zähne

In der Hitze eines Nachbarschaftsstreits hat ein Mann in Halle (Sachsen-Anhalt) beim Zubeißen vier Zähne verloren. Der 54-Jährige war am Sonntagnachmittag im Keller eines Mehrfamilienhauses mit einem 61-Jährigen aneinandergeraten.

Worum es beim Streit ging, ist unklar, wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte. In seiner Wut habe der 61-Jährige aber seinen Nachbarn gewürgt. Um sich gegen den Angreifer zu wehren, biss ihm der 54-Jährige in die Finger — und trug selbst vier Lücken im Gebiss davon. Eine Frau hatte den Streit bemerkt und die Polizei gerufen.