Portugiesisches Gemüse

Portugiesisches Gemüse

(für 4 Personen)1 kleine Aubergine200 g Broccoli1 Fenchelknolle2-3 Knoblauchzehen6 Schalotten8 Tomaten2 kleine Zucchini1 gelbe Paprikaschote200 g Weißbrot 8 EL Olivenöl 5 EL GemüsebrüheSalzPfefferKräuter der Provence Das Gemüse waschen und putzen.

Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und einige Minuten ziehen lassen, dann trocken tupfen und die Scheiben nochmals halbieren. Broccoli in Röschen schneiden und ca. 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Fenchel in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Schalotten schälen, Tomaten achteln, Zucchini und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Brot in Würfelschneiden. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und zunächst die Brotwürfel knusprig anbraten, bis sie goldbraun sind. Anschließend das Gemüse im restlichen Öl 8-10 Minuten dünsten. Die Gemüsebrühe hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Gewürzen kräftig abschmecken und nochmals einige Minuten schmoren lassen. Zum Schluss die Brotwürfel darüber streuen.

Pro Person: 393 kcal (1225 kJ), 10,4 g Eiweiß, 21,3 g Fett, 38,7 g Kohlenhydrate (3,2 BE)

Foto: www.1000rezepte.de

Rezept der Woche