Raubkopierer lieben "Game of Thrones"

Raubkopierer lieben "Game of Thrones"

"Game of Thrones" ist die TV-Serie, die 2015 am meisten illegal im Internet downgeloaded wurde. Vor allem das Finale der fünften Staffel war beliebt. Rang zwei und drei gehen an "The Walking Dead" und "The Big Bang Theory".

"Game of Thrones" knackt einen Rekord nach dem anderen, doch die neueste Trophäe dürfte den Machern der Show eher weniger gefallen. Wie "Torrent Freak" berichtet, ist die TV-Reihe bereits zum vierten Mal in Folge die Serie, die im Internet weltweit am meisten illegal downgeloaded wurde. Einen besonderen Stellenwert bei den Usern genoss demnach das Finale der fünften Staffel "Mother's Mercy". 14,4 Millionen Mal war die Folge demnach via BitTorrent heruntergeladen worden. Mehr als die Hälfte aller Downloads fand in der Woche nach der Ausstrahlung statt.

"The Walking Dead" hingegen landete im Ranking mit 6,9 Millionen illegalen Downloads nur auf Rang zwei. Platz drei geht an "The Big Bang Theory", das im vergangenen Jahr 4,4 Millionen Mal illegal heruntergeladen worden war. Weiterhin heißt es in dem Bericht, die Internet-Piraterie würde im Allgemeinen zunehmen. Teilweise würden die illegalen Downloads sogar die Zahl der traditionellen US-Fernsehzuschauer übersteigen.

Sehen Sie in diesem MyVideo-Clip eine Interpretation des Titelsongs von "Game of Thrones"

//

//