Bernkastel-Kues: Verbandsgemeinde mit ausgeglichenem Haushalt

Bernkastel-Kues: Verbandsgemeinde mit ausgeglichenem Haushalt

Der Verbandsgemeinderat Bernkastel-Kues hat für das Jahr 2008 einen ausgeglichenen Haushalt verabschiedet.

Der Verwaltungsetat liegt in Einnahmen und Ausgaben bei jeweils 9,583 Millionen Euro. Die freie Spitze in Höhe von 80.000 Euro kommt dem Vermögensetat zugute. Größter Posten sind die Personalkosten mit 3, 9 Millionen Euro. Der Vermögensetat beläuft sich auf jeweils 2,508 Millionen Euro. Um diesen Etat zu finanzieren, ist eine Nettokreditaufnahme von etwa 500.000 Euro notwendig. Dadurch erhöhen sich die Schulden der VG auf etwa 9,5 Millionen Euro.

Mehr von Volksfreund