Besinnlich trotz Baustellen

Besinnlich trotz Baustellen

Prüm (aff) Einige Hundert Besucher kamen auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Turmblasen auf den Hahnplatz. Zum 42. Mal spielt der Musikverein Prüm von drei Balkonen am Hahnplatz und dem Nordturm der Basilika zum Adventsblasen auf.

Eine halbe Stunde scheint die Welt in Prüm stillzustehen.
Dann, nach dem 17. Stück, liegt Stille über dem Zentrum von Prüm - das Konzert ist vorbei. Manche Gruppen lösen sich schnell auf, andere bleiben noch ein bisschen stehen, plaudern und bummeln erst nach und nach davon. Dass am Hahnplatz noch gebaut wird, hat während des Konzerts niemanden gestört.

Mehr von Volksfreund