BILDUNG

BITBURG-MÖTSCH. Mit dem Krankenwagen abgeholt wurden Schulkinder der Kita Mötsch. Es war der erste Teil des Projekts "Paula", mit dem das DRK Kindern die Aufgaben der Ersten Hilfe näher bringen will. Die Mötscher Kinder lernten viel darüber, wann Erste Hilfe gebraucht wird, wie man einen Notruf absetzt und was man tun kann, bis der Notarzt kommt. Nicht nur weil die Kinder viel Spaß hatten, sondern weil dieses Projekt wichtig ist, will es die Kita auch künftig anbieten.red/Foto: Silvia Stein