Brand in altem Bauernhof: 40.000 Euro Schaden

Brand in altem Bauernhof: 40.000 Euro Schaden

Nach einem Brand auf einem ehemaligen Bauernhof in Baustert (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ist nach ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden von 40.000 Euro entstanden. Die 50-jährige Hausbewohnerin brachte sich rechtzeitig in Sicherheit. Derzeit ist das Gebäude nach Polizeiangaben unbewohnbar.

Der Brand brach aus noch ungeklärten Gründen am frühen Morgen gegen 4 Uhr in der Küche des Hofes aus. Feuerwehren aus Baustert und Umgebung rückten schnell an und hatten die Flammen rasch unter Kontrolle und gelöscht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Brandursache zu klären.

Mehr von Volksfreund