EHRUNG

OBERWEIS. Treue Blutspender hat Alfons Benzschawel, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Oberweis, geehrt. Die Geehrten: 25 mal: Dagmar Schumacher (Bettingen), Werner Winter (Oberweis), Jens Eppers (Wißmannsdorf), Karl-Peter Lichter (Bettingen), Alfred Müller (Brimingen), Marlies Esch (Baustert), Ludwig Neuerburg (Baustert), Dirk Pauls (Bettingen), Hildegard Christen (Rußdorf); 40 mal: Richard Meiers (Weidingen), Margret Kolling (Bettingen), Irene Heinen (Koosbüsch), Lothar Schildthauer (Bettingen), Wilhelm Winter (Oberweis), Margit Ludwigh (Bettingen); 50 mal: Elisabeth Becker (Halsdorf), Günter Friedrichs (Weidingen), Vinzenz Kolling (Bettingen), Elisabeth Friedrichs (Weidingen), Hans-Peter Esch (Baustert), Ingrid Fandel (Brecht), Erwin Friedrichs (Weidingen), Peter Minden (Wißmannsdorf), Erhard Newen (Nattenheim); 60 mal: Irmgard Stockemer (Halsdorf), Edith Kohlhaas (Oberweis), Heinz-Peter Nink (Bitburg), Martin Hahn (Wißmannsdorf), Hedwig Winter (Wißmannsdorf); 75 mal: Theo Fus (Bettingen), Anneliese Adames (Brecht); 85 mal: Ursula Neuhaus (Wißmannsdorf); 110 mal: Willi Neuhaus (Wißmannsdorf).

Kuriosität: Für 111-maliges Blutspenden wurde Alois Mayer aus Wißmannsdorf geehrt. Er hat am 11.11. Geburtstag. Nächster Blutspendetermin in Oberweis ist am Freitag, 8. Juli, von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr.