Gleitschirmflieger stürzt ab und bleibt in Bäumen hängen

Gleitschirmflieger stürzt ab und bleibt in Bäumen hängen

Ein 55-jähriger Gleitschirmflieger ist am Samstagnachmittag bei Meerfeld abgestürzt. Wie die Polizei mitteilte, blieb er unverletzt.

Vor Ort habe die Feuerwehr den Piloten, dessen Gleitschirm sich in Bäumen verfangen hatte, aus seiner misslichen Lage befreien können. Der Belgier war, so die Polizei weiter, eine zu enge Kurve geflogen und konnte dies nicht mehr korrigieren. Im Einsatz waren die Feuerwehren Meerfeld und Manderscheid mit 26 Einsatzkräften, ein Rettungswagen, der Hubschrauber Christoph 10 und eine Streife der Polizei Wittlich. red

Mehr von Volksfreund