1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Graf-Salentin-Schule feiert 50-Jähriges

Bildung : Ein Treffen für alle Schüler, Ehemaligen und Freunde

Die Graf-Salentin-Schule blickt mit einem großen Fest auf ihre Gründung vor 50 Jahren zurück.

Ein halbes Jahrhundert alt und doch überhaupt nicht angestaubt: Vor 50 Jahren wurde in Jünkerath die Graf-Salentin-Schule gegründet. Viel hat sich seitdem dort getan, nicht nur, dass aus der ursprünglichen Kombination aus Grund- und Hauptschule die jetzige Grund- und Realschule Plus hervorgegangen ist, auch das Schulleben sieht deutlich anders aus als vor noch fünf Jahrzehnten. Wie sehr sich das Leben an der Schule verändert hat – oder auch wie sehr man sich in vielen Punkten treu geblieben ist, davon können sich Ehemalige, Freunde und Schüler am Freitag, 8. Juni, beim großen Fest überzeugen.

Die Feier wird gleichzeitig auch der Abschluss der aktuellen Projektwoche sein. Knapp 400 Schüler haben dann mit 50 Lehrkräften ein abwechslungsreiches Präsentations- und Bühnenprogramm auf die Beine gestellt.

Während die Projektgruppen die Ergebnisse ihrer Arbeiten ausstellen und erklären werden, zeigen die Schulchöre, eine Musicalgruppe, ein Theaterteam und natürlich auch der Schulzirkus, was neben der Wissensvermittlung in Jünkerath groß geschrieben wird. Zudem werden das Jugendblasorchester Hillesheim und das Blasorchester Obere Kyll der Einrichtung ein Geburtstagsständchen spielen. Besonders die Entwicklung der Schule dürfte beim Jubiläumsfest so manchen Ehemaligen überraschen. Nicht nur, dass die Graf-Salentin-Schule bereits im siebten Jahr als Ganztagsschule betrieben wird, auch das Angebot an Freizeitgruppen kann sich mit 30 AGs und Förderangeboten sehen lassen.

Besonders sticht dort natürlich weiterhin der Zirkus Salentin heraus. Die Akrobatikgruppe der Schule ist mittlerweile zu einer Art Aushängeschild geworden und sogar über die Kreisgrenze hinweg für ihre Leistungen bekannt.

Das Fest zum 50-jährigen Bestehen der Graf-Salentin-Schule beginnt am Freitag, 8. Juni, um 15 Uhr. Weitere Informationen dazu findet man auch im Internet unter: www.graf-salentin-schule.de