Nikolaus und Magdalena Neisen aus Hof Gelsdorf in Gransdorf haben das besondere Fest der Gnadenhochzeit,

Familie : 70 Jahre durch dick und dünn

Nikolaus und Magdalena Neisen aus Hof Gelsdorf feiern Gnadenhochzeit.

(red) Nikolaus und Magdalena Neisen aus Hof Gelsdorf in Gransdorf haben das besondere Fest der Gnadenhochzeit, sie sind also 70 Jahre verheiratet. Magdalena, von allen Leni genannt, wurde in Schleidweiler geboren.  Nikolaus, den alle Klaus nennen, wuchs mit sechs Geschwistern im Nachbarort Pickließem auf. Leni lernte er auf einem Tanzfest in Pickließem kennen, und 1947 wurde in Trier St. Paulin geheiratet.  Mit den besten Wünschen für ihren weiteren Lebensweg gratulierten die vier Kinder und Schwiegerkinder, neun Enkel und vier Urenkel. Diesen Wünschen schlossen sich die ganze Verwandtschaft und Nachbarschaft sowie die örtlichen Vereine und Gruppen an. Die Dankandacht hielt Diakon Ingolf Sifferath, der noch ein Glückwunschschreiben von Bischof Stephan Ackermann verlas. Die Andacht wurde umrahmt vom Kirchenchor Gransdorf; anschließend gaben Musikverein und Kirchenchor noch ein Ständchen. Die Vertreter des Kreises, der Verbandsgemeinde sowie der Gemeinde gratulierten ebenfalls.

Mehr von Volksfreund