1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Podiumsdiskussion zu erneuerbaren Energien

Podiumsdiskussion zu erneuerbaren Energien

Welche Möglichkeiten gibt es, den Strom statt in Kernkraftwerken wie Cattenom in Frankreich oder Tihange in Belgien mit regionalen, erneuerbaren Energien zu produzieren? Welche grenzüberschreitenden Projekte wären denkbar? Diese Fragen sind Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die Grünen für Freitag, 20. September, 19 Uhr, ins Gasthaus Herrig nach Meckel einladen. Bundestagswahl 2013 Auf dem Podium diskutieren unter anderem die rheinland-pfälzische Staatsministerin Ulrike Höfken, Steffi Nabinger, Sprecherin des Internationalen Aktionsbündnisses gegen Cattenom, die Direktkandidatin der Grünen für den Wahlkreis 203, Alice Endres sowie Vertreter aus Luxemburg und Belgien.

red