POLIZEI

Verkehrsgefährdung: Bei starkem Regen kam es am Freitagabend zu einer Verkehrsgefährdung auf der B 257 in Höhe von Niederweis. In einer leichten Kurve scherte das letzte in Richtung Bitburg fahrende Fahrzeug einer Kolonne aus und begann ein waghalsiges Überholmanöver.

Dem umsichtigen Verhalten der Fahrzeugführer eines entgegenkommenden BMW und eines Peugeot ist es zu verdanken, dass es nicht zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Es handelt sich um ein Fahrzeug mit roter Lackierung. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles, insbesondere werden die Fahrer des BMW und Peugeot gesucht. Verursacher GEFLOHEN: Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Neuerburg wurde am 21. August ein Fahrzeug beschädigt. Als die Fahrerin um 17.50 Uhr nach dem Einkauf zu ihrem Wagen zurückkehrte, war dieses beschädigt. Zeugen könnten die Besitzer eines Autos mit Gummersbacher Kennzeichen gewesen sein, die sich unmittelbar nach Eintreffen der Geschädigten entfernten. Hinweise zu beiden Fällen an die Polizei Bitburg, Telefon: 06561/96850.

Mehr von Volksfreund