Premiere mit Eierlauf

SPEICHER. (cus) Der Gewerbeverein Speicher veranstaltet am 7. März einen verkaufsoffenen Sonntag mit großem Markt.

Der Ostermarkt ist das jüngste Kind des Gewerbevereins Speicher. Um Überschneidungen zu vermeiden, wurde der ursprünglich geplante Termin vorverlegt. Dennoch soll das Osterfest Bestandteil des Namens bleiben. Am Sonntag, 7. März, will der Verein den Ort mit offenen Geschäften und einem vielfältigen Angebot beleben. Dazu greifen Vorsitzender Andreas Gerlach und seine Kollegen auf die bewährte Zusammenarbeit mit der IG Marktkaufleute zurück. Möglicherweise beteiligen sich zusätzlich 15 bis 20 Selbstvermarkter mit ihren Ständen. Hauptattraktion im Rahmenprogramm sollen Eierläufe sein. Dabei treten jeweils zwei Teams gegeneinander an. Die Mitglieder der Staffeln müssen jeweils ein rohes Ei auf einem Esslöffel über die Laufstrecke balancieren. Es gibt einen Hauptlauf, einen Kinderlauf und einen Wettbewerb mit lokalen Prominenten. Die Organisation soll ein örtlicher Verein übernehmen, der dafür das Startgeld bekommt. Neben den Eierläufen plant der Gewerbeverein eine Kinderbelustigung. Im Gespräch sind ein Parcours für Elektro-Motorräder und ein Spiel, bei dem Kinder Eier im Sand suchen und Preise gewinnen können. Das Blumenhaus Schlaghecken lädt zum Ponyreiten und zum Besuch einer Ausstellung in der Gärtnerei ein. Die Geschäfte in Speicher sind am Markttag voraussichtlich von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Das Heimatmuseum und das Töpfermuseum können besichtigt werden. Weitere Markttermine in Speicher in diesem Jahr stehen fest: 9. Mai (Gewerbemarkt), 7. Oktober (Herbstmarkt) und 7. November (Bauernmarkt).