Zwei Radfahrer stürzen bei Kronenburg

Zwei Radfahrer stürzen bei Kronenburg

Dahlem-Kronenburg. (red) Zwei Radfahrer, die am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr in Kronenburg auf der Straße Zum Kleebusch zwischen dem Ferienwohnpark und der Dorfmitte unterwegs waren, haben sich bei einem Sturz verletzt.

Beide Fahrer fuhren in einer Gruppe von 15 Personen eine steile Gefällstrecke hinab und kamen dabei von der Fahrbahn ab. Ein 17-jähriger Bonner verlor in einer Rechtskurve zuerst die Gewalt über sein Rad, stürzte auf die Straße und rutschte fünf Meter weit über den Asphalt. Ein nachfolgender 19-Jähriger, der den Unfall nicht mitbekommen hatte, stürzte ebenfalls. Beide Radfahrer wurden verletzt und von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Mehr von Volksfreund