1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zwei Verletzte bei Küchenbrand

Zwei Verletzte bei Küchenbrand

Eine Küche hat nach Polizeiangaben am Samstag kurz nach 13 Uhr in Bitburg gebrannt. Die Wehrkräfte aus Bitburg-Stadtmitte, Masholder und Mötsch rückten mit 54 Wehrleuten aus, um den Brand zu löschen.

"Die Flammen drohten bei unserer Ankunft an der Einsatzstelle auf das Dach überzugreifen", sagte Wehrleiter Manfred Burbach dem TV. Die Wehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Zwei Bewohner wurden verletzt und mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch unklar. Im Einsatz waren neben den genannten Rettungskräften das DRK Bitburg, ein Notarzt und die Polizei Bitburg. ang