1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Gardemädchen contra Kuhbachnixen

Gardemädchen contra Kuhbachnixen

Die Tänzerinnen und Tänzer des Karnevalsvereins Die Schlauhausener Gusenburg haben bei der Kappensitzung unter dem Motto "Back to the 70s" den mehr als 400 Gäste in der Grenderichhalle mächtig eingeheizt.

Gusenburg. Mit den drei Garden der Schlauhausenern haben das Kuhbachnixen-Männerballett und "Bauer sucht Frau"-Tänzer für Riesenstimmung gesorgt bei der Kappensitzung in Gusenburg. Büttenredner Edmund Nickels brach zudem Lanzen für die Windkraft - und in Sachen Hygiene. Mehr als 400 Gäste - darunter närrische Delegationen aus Grimburg, Schillingen und Mandern - feierten mit dem Karnevalsverein (KV) in der Grenderichhalle.
Passend zum Motto "Back to the 70s" waren viele in Quietschgelb, Giftgrün oder Knallorange und in Langhaar-Perücken erschienen. In dieser Session regiert in Schlauhausen mit Dagmar (Ratzka-Pauls) und Guido (Pauls) erneut ein Prinzenpaar. Der Vorjahresversuch mit einem Dreigestirn war laut der KV-Vorsitzenden Natalie Weber aber auch gut angekommen. urs
Extra

Weitere Aktive: Elferrat der Altherren Gusenburg; Sitzungspräsidentin: Karolin Weber; Haus-Band: Cash Family. Vorträge: Amerikanischer Kongress (Bernd Neisen), "Kaffeefahrt" und "Bürgermeister" (Edmund Nickels), "Tante Emma" (Marko Gouverneur), "Aus dem Leben" (Holger Hoffmann und Udo Nickels), Kuhbachquelle. Tänze: "Schneewittchen und die siehen Zwerge": Kleine Garde (Trainerinnen Eva Nickels und Lena Nickels), Mittlere Garde "Weltreise" (Trainerin Eva Nickels), Gardetanz (Trainerin Sina Großmann), Große Garde "Aladdin - 3 Wünsche frei" (Trainerinnen Eva Nickels und Dagmar Ratzka-Pauls), "Bauer sucht Frau": Tanzgruppe MAD (Trainerin Eva Nickels) "Ghost": Männerballett Kuhbachnixen (Trainerin Heidi Görgen). urs