Kulinarische Tour durch den Wald

Feinschmecker kommen am Sonntag, 18. September, 10 bis 13.30 Uhr im Naturpark Saar-Hunsrück auf ihre Kosten. Rund um Baldringen geht es auf eine kulinarische Entdeckertour in den Wald.

Wie können herbstliche Wildkräuter sicher bestimmt werden? Welche Beeren eignen sich für den Verzehr? Mit welchem Trick können Vogelbeeren genießbar werden? Naturpark-Referentin Klaudia Landahl gibt Antworten auf diese und weitere Fragen. Im Anschluss an die Wanderung können die Teilnehmenden einen kleinen Imbiss mit selbstgemachten Köstlichkeiten aus der Wildkräuterküche probieren. Die Teilnahmegebühr beträgt 9 Euro pro Teilnehmer. Kinder bis zwölf Jahre können kostenlos dabei sein. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben. red
Anmeldung bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0, ist erforderlich.

Mehr von Volksfreund