| 20:41 Uhr

Schnelles Internet bis Ende 2018?

Saarburg. Saarburg (mai) Jürgen Dixius, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Saarburg, will weiter am Ziel festhalten, den Internetausbau bis Ende 2018 zu vollenden. Allerdings hat er in der Sitzung des Saarburger Verbandsgemeinderats leichte Zweifel angemeldet, ob das gelingt.

Denn bis dahin muss noch einiges passieren.
Dixius sagte, er hoffe, dass es zum Ende des ersten Quartals Aussagen über die Förderung gebe und dass dann schnell ausgeschrieben werden könne.
Der Internetausbau wird vom Landkreis Trier-Saarburg koordiniert. Er kümmert sich um die Fördermittel von Bund und Land. In Kastel-Staadt sei die Versorgung über Inexio angelaufen, sagte Dixius.
Für Taben-Rodt und Krutweiler liege nun die Genehmigung für die Saarquerung vor. Die Stadt Saarburg werde inklusive Kahren, Hosteberg und Merzkirchen-Körrig von der Firma Innogy mit Glasfaserkabeln versorgt. Der Ausbau dort soll noch in diesem Jahr beginnen.