1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Wintersport: Am Dollberg läuft der Skilift wieder

Wintersport: Am Dollberg läuft der Skilift wieder

Gute Nachricht für alle Wintersportler, die während der Fastnachtstage ihrem Hobby frönen wollen. Nicht nur am Erbeskopf läuft seit Freitagnachmittag der Lift.

Auch am Dollberg bei Neuhütten, dem einzigen Alpin-Skigebiet im Kreis Trier-Saarburg, heißt es "Ski und Rodel gut".
"Wir haben Top-Bedingungen auf der Piste und eine Schneeauflage von etwa 20 Zentimetern", sagt Gilbert Roth. Er ist Vorsitzender des Skiklubs Dollberg, der Betreiber des kleinen, aber feinen Wintersportzentrums ist. Dazu gehören die 250 Meter lange Skipiste, ein Rodelhang und die Tubing-Bahn - ein Eiskanal, in dem man auf aufblasbaren LKW-Schläuchen bergab schlittert. Am Fastnachtssamstag startet der Lift um 13 Uhr zu seiner ersten Fahrt. Am Sonntag geht es bereits um 11 Uhr los. Am Rosenmontag und Fastnachtsdienstag läuft der Lift ab 15 Uhr. Wintersportler können am Dollberg unter Flutlicht den Hang hinuntersausen. "Die Leute können bei uns bis circa 22 Uhr Ski fahren", sagt Roth. Die 20er-Karte kostet fünf Euro für Erwachsene und vier Euro für Jugendliche. Schnee-Telefon unter 06503/3445. Weitere Infos unter www.skiclub-dollberg.de. ax