| 20:35 Uhr

Malteser-Hilfsdienst: Konzer Stadtbeauftragte erhält Ehrennadel

Ursula Hurth. Foto: Kreis-verwaltung
Ursula Hurth. Foto: Kreis-verwaltung
Konz. Für ihr Engagement im Malteser-Hilfsdienst hat Ursula Hurth aus Konz die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Sie sei ein Vorbild an Hilfsbereitschaft, sagte Landrat Günther Schartz in seiner Würdigung.

Hurth wurde 1988 Mitglied der Malteser und leitete die erste Jugendgruppe in Konz. 1993 war sie Gründungsmitglied der Malteser-Gliederung in der Stadt. 2010 initiierte sie einen Besuchs- und Begleitdienst und steht seit 2011 als Stadtbeauftragte an der Spitze der Konzer Malteser. red